42. Neujahrsturnier des TuS Schladern – Abteilung Volleyball

Dieses traditionelle Turnier wurde bisher 32 mal vom TuS Schladern und 9 mal vom TSV Germania Windeck, bzw. 1. FC Windeck organisiert. Das erste Turnier fand 1974 am 1. Januar in einer Dreifachhalle in Waldbröl statt und das gab ihm seinen Namen.

42. Neujahrsturnier des TuS Schladern Volleyball

Danach fand es überwiegend in der kleinen Turnhalle in Schladern statt.

Über 80 Vereine zog es in den Jahren in der Zeit nach Weihnachten dorthin. Wismut Gera, Braugold Erfurt und VC Gießen hatten die weiteste Anreise, kamen aber auch für mehrere Tage.  Mit Frank Winkler nahm 1994-1995 gar ein 136-facher deutscher Nationalspieler am Turnier teil, da waren wir anlässlich des 20-jährigen Jubiläums nach Rosbach-Obernau ausgewichen.

Diese Fußstapfen können wir im Moment nicht ausfüllen, dennoch wollen wir uns wieder bemühen, ein ansehnliches Turnier auf die Beine zu stellen.

Wir laden Mannschaften und Zuschauer ein zum

  • Turnier der Dorfmannschaften am Sonntag den 27.12.01 um 13.00 Uhr
  • Quattro-Mixed-Turnier am Samstag, 2.1.2016 ab 10:00 Uhr
  • Turnier der Hobbymixedmannschaften am Sonntag, 3.1.2016/ 12:00 Uhr
  • Einlagespiel mit Bundesligabeteiligung am Sonntag, 3.1.2016 18.00 Uhr
    Lea Schäbitz, VC 77 Neuwied, 2.Bundesliga und Lara Terkowski, TV Salchendorf, Oberliga gegen Auswahl Obere Sieg

Nähere Informationen: Franz Ottersbach franz.ottersbach@web.de und auf Facebook

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.