kabelBLUES: RICHARD BARGEL & DEAD SLOW STAMPEDE

Samstag, 24. Mai 2014
Beginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr
Vorverkauf 15€, Abendkasse 18€ – Tickets gibt es hier oder unter 02292-9590710 und mail@kabelmetal.eu

Richard Bargel

RICHARD BARGEL – der innovative Kölner Songwriter und Bluespoet par excellence präsentiert neue Songs! Besser denn je. Sein fantastisches und authentisches Spiel auf der Slidegitarre und seine wunderbaren Blueskompositionen haben ihm internationale Anerkennung eingebracht. On Stage zelebriert er den Blues mit ungeheurer Intensität, und magisch-rauer Bass-Stimme. Er gilt als einer unserer besten, überzeugendsten und eindrucksvollsten Künstler im Genre der BluesMusik.

Endlich: Nach dem Abschied von „Men In Blues“ mit Ex-BAP-Gitarrist Klaus „Major“ Heuser ist die Blueslegende Richard Bargel mit neuer Band „DEAD SLOW STAMPEDE“ wieder da. Seine neue CD „It’s Crap!“ ist nominiert für den Preis der Schallplattenkritik. Hier mischen sich sarkastisch-ironische und humorvolle Titel mit melancholischen Liebesliedern von fast schmerzhafter Intensität. Dann wieder taucht die Band in düstere Balladen mit schillernden, voodooesken Klangstrukturen ein oder sie feuert Songs ab, die hart, aggressiv und kompromisslos sind.

Mit dem Kölner Gitarristen und Multi-Instrumentalisten FABIO NETTEKOVEN, dem Schlagzeuger GEERT ROELOFS aus den Niederlanden und dem Kontrabassist PAUL G. ULRICH ist die ideale Band-Besetzung gefunden. Alle können auf Erfahrungen an der Seite internationaler und nationaler Musikgrößen zurückblicken. Jeder einzelne ist ein Virtuose an seinem Instrument.

www.kabelmetal.eu

www.richardbargel.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.