Abgerutschte Baumwurzeln und Geäst führt zu Sperrung mehrerer Straßen

In der Nacht vom 21. auf den 22.02. musste die Feuerwehr Windeck mehrmals ausrücken um Straßen aufgrund von abgerutschten Baumwurzeln und Bäumen zu sperren.

Bild: Feuerwehr Windeck

Bild: Feuerwehr Windeck

Betroffen sind die Straßen K23 zwischen Dattenfeld und Dreisel und „In der Au“ in Herchen, die von der L312 Richtung Herchen-Ort führt. Die K23 wird durch zwei tonnenschwere Baumwurzeln, die sich aus dem Hang gelöst hatten, blockiert. In Herchen gab es eine Blockade durch einen älteren Baum, der auf seinem Weg nach unten zudem noch weiteres Geäst mitriss.

Die Sperrung der beiden Abschnitte dauert derzeit noch an, mit einer Aufhebung ist aber im Laufe des Tages zu rechnen.

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar