Absperrpfosten in Pracht aufgestellt

Pracht – Im Bereich der Ortgemeinde Pracht wurden zur Sicherheit der Fußgänger neue Absperrpfosten aufgestellt. Unterhalb vom Kindergarten im Bereich Fest- und Bolzplatz wurden vier rot/weiße Absperrpfosten aufgestellt.

Mit der Absperreinrichtung soll dieser Bereich vom Fahrzeugverkehr freigehalten werden. Somit können sich die Jugendlichen ungestört in der Schutzhütte aufhalten. Aber auch der Besucher / Wanderer kann hier in Ruhe und ungestört vom Durchgangsverkehr seine Rast einlegen und die Aussicht genießen. Ebenso werden die spielenden die Kinder bei ihren Ballspielen auf dem Bolzplatz nicht mehr von umherfahrenden Fahrzeugen gestört. Die Pfosten sind in Hülsen gesetzt und können bei Veranstaltungen heraus genommen werden.

Insgesamt wurden zur Sicherheit der Fußgänger sieben rot/weiße Absperrpfosten in der Ortsgemeinde aufgestellt. Im Bereich Bolz- und Festplatz wurden vier, am Fußweg zur Bahnhaltepunkt „Hohegrete“ wurden zwei und an dem Fußweg „Drehscheibe“ wurde einer aufgestellt.

(Text & Bild: Udo Seidler)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar