Aktionstag an der Sieg „Gemeinsam gegen die Herkulesstaude“

Unter Federführung des Rhein-Sieg-Kreises soll in diesem Jahr die Bekämpfung der Herkulesstaude an der Sieg mit einem Aktionstag am Samstag, den 6.04.2019 ab 10.00 Uhr eingeläutet werden.

Alle Vereine, Bürger und Interessierten vor allem in den Siegkommunen Hennef, Eitorf und Windeck sind herzlich eingeladen, sich an der Bekämpfungsaktion zu beteiligen.

In der Gemeinde Windeck soll sich die Bekämpfung zunächst auf bestimmte Abschnitte des Siegufers entlang des Siegtalradweges in den Ortslagen Rosbach, Schladern, Dreisel, Dattenfeld, Hoppengarten, Herchen und Stromberg konzentrieren. Eine kurze Einweisung in die Bedingungen bei der Geländearbeit erfolgt jeweils durch eine fachkundige Person am Tag selbst.

Um den Aktionstag innerhalb der Gemeinde Windeck besser planen zu können, sollten sich alle Interessierten bei der Gemeinde anmelden. Rechtzeitig vor der Aktion werden dann die Treffpunkte in den einzelnen Orten bekannt gegeben. Spaten, Schälmesser, Schutzbrillen stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung, sollten aber wenn vorhanden, mitgebracht werden.

Sie können sich auch schon einmal die Termine für die geplanten weiteren Aktionstage vormerken:

27. April 2019 und 11. Mai 2019

Anmeldung:

Gemeinde Windeck
Mark Fröhling
02292/601-160                                                                           mark.froehling@gemeinde-windeck.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar