Aktuelle Stellenausschreibungen bei der Gemeinde Windeck

Rathaus_Windeck

Fachbereichsleitung für den Fachbereich Bauen/Planen/Umwelt/ Gemeindeentwicklung/Tourismus

Die Gemeinde Windeck liegt im östlichen Teil des Rhein-Sieg-Kreises, hat rd. 19.000 Einwohner und ist eine Flächengemeinde mit rund 66 Ortschaften.

Die Aufgaben  umfassen die Leitung des Fachbereichs  4 mit den Bereichen Bauen, Planen, Umwelt, Gemeindeentwicklung, Wirtschaftsförderung  und Tourismus. Änderungen in der Aufgabenzuweisung bleiben vorbehalten.

Gesucht wird eine verantwortungsbewusste, entscheidungsfreudige und zielstrebige Persönlichkeit, die sich geleitet von wirtschaftlichen Überlegungen für die positive Entwicklung der Gemeinde langfristig einsetzen wird. Verhandlungsgeschick und die Fähigkeit zur Mitarbeiterführung werden erwartet.

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes  Fachhochschulstudium für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder eine vergleichbare Qualifikation sowie  umfangreiche Kenntnisse in allen Bereichen des Bau- und Bauplanungsrechtes.

Die Stelle wird der Besoldungsgruppe A 13 gehobener Dienst bzw. vergleichbare Entgeltgruppe (TVöD)  zugeordnet.

 

Sachbereichsleitung für den Sachbereich  Bauen, Planen, Gemeindeentwicklung, Wirtschaftsförderung

Die Gemeinde Windeck liegt im östlichen Teil des Rhein-Sieg-Kreises, hat rund 19.000 Einwohner und ist eine Flächengemeinde mit 66 Ortschaften.

Der Tätigkeitsbereich umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Leitung des Sachbereichs Bau-Verwaltung (Planen, Bauen, Gemeindeentwicklung, Wirtschaftsförderung)
  • Entwicklung und Durchführung von Verfahren zur Aufstellung und Änderung von Flächennutzungsplan, Bebauungsplänen und Ortslagenabgrenzungssatzungen
  • Vorhabenbezogene Bebauungspläne
  • Entwicklungs- und Gestaltungssatzungen im Zusammenhang mit der Gemeindeentwicklung
  • Entwicklung eines Gewerbeflächenkonzeptes und einzelner Gewerbeflächen

Änderungen in der Aufgabenzuweisung bleiben vorbehalten.

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit dem Studienabschluss Fachrichtung Städtebau/Stadtplanung, Raum- und Umweltplanung mit Schwerpunkt Städtebau oder einem abgeschlossenen Fachhochschulstudium für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst bzw. vergleichbarer Ausbildungsberuf mit umfangreichen Kenntnissen in allen Bereichen des Bau- und Bauplanungsrechtes.

Die Besoldung bzw. die Vergütung erfolgt entsprechend der Vorbildung bis A 12 gehobener Dienst bzw. vergleichbarer Entgeltgruppe (TVöD).

 

Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst, alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, ein verantwortungsvolles, interessantes Aufgabengebiet und flexible Arbeitszeiten.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung  mit den üblichen Unterlagen gerne auch per Mail bis spätestens 17.08.2016 an:   

Gemeinde Windeck
Der Bürgermeister
Rathausstraße 12, 51570 Windeck
personalverwaltung@gemeinde-windeck.de

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Heidi Kirchner, Tel. 02292/601 114 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar