Arbeitseinsatz am Spielplatz / WiWa-Buchtour 2.10.

Pünktlich um 9 Uhr fanden sich am vergangenen Samstag zahlreiche Dreiseler*innen bei schönstem Frühherbstwetter „schwer bewaffnet“ mit Schubkarren und Schaufeln am Ort des Geschehens ein, um den Sandhaufen unter den Spiel- und Klettergeräten zu verteilen. Besonders erfreulich: Es kamen tatsächlich auch viele Jüngere, deren Kinder noch im Spielplatzalter sind.

Nach getaner Arbeit nahmen die anwesenden Kinder die neuen Geräte sofort begeistert in Beschlag und die fleißigen Arbeiter*innen wussten spätestens bei der wie üblich reichhaltigen Stärkung, dass sie die Zeit am Samstagvormittag gut investiert hatten.

Am Samstag, den 2.10. wird der 2. Band der „Windecker Heimatgeschichten“ in Dreisel vorgestellt. Treffpunkt ist das renovierte Gauchel-Haus gegenüber der Kapelle. Sylvia Schmidt und Frieder Döring präsentieren ein dickes Buch mit 70 neuen lustigen und anrührenden Windecker Geschichten und persönlichen Erinnerungen.

(Text & Bild: Dieter Zerbin)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar