Schwimmbadtechnik Engelberth Poolpflegemittel

Ausbildungsplatz für Fachinformatiker/innen Systemintegration mit Ausbildungsbeginn im September 2018.

Sie suchen eine abwechslungsreiche Ausbildung? Sie denken analytisch und haben Spaß an Problemlösungen? Sie kennen bereits die Begriffe Hardware, Software und Betriebssystem? Sie möchten Anwender unterstützen? Dann bewerben Sie sich!

Die Gemeinde Windeck, mit ca. 19.000 Einwohnern im östlichen Teil des Rhein-Sieg-Kreises gelegen, bietet einen Ausbildungsplatz für Fachinformatiker/innen Systemintegration mit Ausbildungsbeginn im September 2018.

Die Ausbildungsinhalte sind u. a.:

  • Konzeption/Realisierung komplexer IT-Systeme durch Integration von Hardware- und Softwarekomponenten
  • Installation, Konfiguration, Inbetriebnahme und Administration vernetzter informations- und telekommunikationstechnischer Systeme
  • Behebung von Störungen durch den Einsatz von Experten- und Diagnoseprogrammen
  • Planung, Durchführung und Kontrolle von Projekten
  • Präsentieren von Systemlösungen
  • Anwender-Unterstützung durch Beraten und Schulen
  • Unterstützung bei Projekten

Wir bieten Ihnen:

  • Herausfordernde Aufgaben durch Einbindung in aktuelle Projekte
  • Eine gute betriebliche Ausbildung
  • Ein freundliches und kollegiales Team

Wir erwarten von Ihnen:

  • Einen guten Realschulabschluss oder Abitur
  • Kommunikations-, Team- und Kritikfähigkeit
  • Engagement und Lernbereitschaft
  • Verständnis in den Bereichen (Informations-)Technik und Verwaltung
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Aufgaben und Fachbereichen
  • Bereitschaft zur Teamarbeit sowie zur Erarbeitung eigenständiger Problemlösungen

Es handelt sich um eine dreijährige duale Ausbildung. Die zuständige Berufsschule ist das Carl-Reuther Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Hennef.

Ihre Bewerbungsunterlagen (inkl. Lebenslauf und den letzten beiden Schulzeugnissen) richten Sie bitte schriftlich bis zum 12.03.2018 an diese Adresse:

Gemeinde Windeck
-Personalabteilung-
Rathausstr. 12
51570 Windeck

oder gerne auch per E-Mail an die personalverwaltung@gemeinde-windeck.de.

Ihre weiteren Fragen zu den Ausbildungsinhalten beantwortet Ihnen Herr Engelberth per Telefon (02292/601206) oder per E-Mail (volker.engelberth@gemeinde-windeck.de).

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar