Bau von drei Verkehrsinseln auf der K 32 in Öttershagen

Ab heute den 4. Juli 2016, bis voraussichtlich Freitag, 15. Juli 2016, kommt es auf der Kreisstraße 32 in Öttershagen zu Verkehrsbehinderungen. Das Amt für Kreisentwicklung und Mobilität des Rhein-Sieg-Kreises errichtet innerhalb der Ortsdurchfahrt Öttershagen drei Verkehrsinseln.

Bauarbeiten auf der K 32 in Öttershagen - Bild: OpenStreetMap

Bauarbeiten auf der K 32 in Öttershagen – Bild: OpenStreetMap

Für diese Verkehrssicherungsmaßnahmen muss die Kreisstraße halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird mit einer mobilen Ampelanlage geregelt.

Mit der Ausführung der Arbeiten ist die Firma Martin Wurzel aus Jülich beauftragt. Die Baukosten betragen ca. 20.000,- Euro.

Der ÖPNV sowie Feuerwehr und Rettungsdienste sind über die Sperrung unterrichtet. Das Amt für Kreisentwicklung und Mobilität des Rhein-Sieg-Kreises bittet um Verständnis für die mit den Bauarbeiten verbundenen Beeinträchtigungen.

Details zu den Arbeiten und den damit verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen sowie sonstige aktuelle Verkehrsmeldungen zu Straßenbauarbeiten, Sperrungen oder Staus im Rhein-Sieg-Kreis sind auch unter www.mobil-im-rheinland.de im Bereich ‚Aktuelle Störungsmeldungen‘ abrufbar.

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.