BVV Au: HURRA! Das Durchhalten hat sich gelohnt!

Nach jahrelangem Ringen mit der Deutschen Bahn haben wir es nun mit der Unterstützung durch die Gemeinde Windeck endlich geschafft, dass die Deutsche Bahn eine Firma beauftragte, den Müllhaufen in Verlängerung des P & R – Parkplatz zu räumen.

Hier hatten sich seit über einem Jahrzehnt große Mengen von Materialien, die beim Gleisbau benötigt wurden, angesammelt. Jede Firma, die hier für die Deutsche Bahn tätig war hat ihren Müll dazugetan. Der Haufen zog sich schon fast über das halbe Gelände.

Ein solches Bild war dann aber für einige Umweltsünder eine Einladung, ihren Müll aus dem Haushalt, von Haussanierungen, Autoteile, Gartenabfälle usw. nun auch hier abzuladen.

Die Leute der Firma, die zuletzt hier tätig waren um die Strecke nach Altenkirchen zu sanieren, wurden mehrfach durch uns angesprochen, doch bitte für den Abtransport ihrer übrig gebliebenen Dinge zu sorgen. Jedoch schafften sie es lediglich mit ihrem großen Radlader den Haufen zusammenzuschieben.

Prompt sammelte sich weiterer Müll aus Haushalten an.

Durch unsere Hartnäckigkeit und der Hilfe der Gemeinde Windeck haben wir letztendlich das Ziel erreicht und einen sauberen, eingeebneten Platz erhalten.

Bleibt nur zu hoffen, dass sich dieser Zustand nicht wieder ändert!

Wir bitten alle Bürger ein Auge darauf zu richten, dass nun hier kein Müll, keine alten Baustoffe, kein Gras und Grünschnitt mehr abgelagert und bei Zuwiderhandlungen Meldungen gemacht werden!

Wenn das unterbunden werden kann, ist viel für ein besseres Ortsbild und für die Natur erreicht.

(Text & Bild: BVV Au)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar