Der Bürger- und Verschönerungsverein Au e. V. informiert

Vergangenen Herbst machten sich einige Mitglieder des Vereins daran, eine neue Bank herzustellen und sie in der Uferstraße in Au zu installieren.

Doch irgendwelchen Leuten muss sie dort nicht gefallen haben. Denn sie wurde aus dem Boden heraus gehoben und ein paar Meter weiter abgestellt.

Nun hat sie einen neuen Platz zwischen der Rosenstraße und der Opsener Straße bekommen.

Erneut machten sich Vereinsmitglieder ehrenamtlich ans Werk, um sie am neuen Standort einzugraben.

Wir hoffen, dass die Ruhebank nun ihren Namen zu Recht trägt und in Ruhe gelassen wird!

Sie soll den Anwohnern des Ortes ebenso wie Wanderern und Besuchern Gelegenheit zum Verweilen mit Blick auf die Sieg bieten.

Informationen über den Bürger- und Verschönerungsverein Au e. V. erhalten Sie per Email unter bv-au@t-online.de und auch Anträge, um zu einem kleinen Jahresbeitrag Mitglied des Vereins zu werden.

(Text & Bild: BVV Au e.V.)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar