Die Ortsgemeinde Pracht bittet um Mithilfe: wer hat fünf Thuja Heckenpflanzen mit Wurzeln am Wirtschaftsweg entsorgt?

Pracht – An dem Wegrand des Wirtschaftsweges unterhalb vom Kindergarten Pracht wurden Teile einer Thuja-Hecke entsorgt. Nach Angaben von Spaziergängern muss dieser Grünabfall am Montagvormittag (21.06) dort illegal entsorgt worden sein.

Da die Schnittflächen der Heckenpflanzen mit Wurzeln noch frisch waren, kann man davon ausgehen, dass die Hecke erst am gleichen Tag von einem Grundstück entfernt wurden. Warum macht man so etwas? Der nächste Termin für die kostenlose Abholung von Grünschnitt ist am 7. Juli. Da kann jeder seinen Gartenabfall einfach vor das eigene Haus legen und es wird vom Abfallunternehmen abgeholt.

Wer Angaben zu dieser illegalen Entsorgung der Thuja-Hecke machen kann, sollte dies dem Ortsbürgermeister von Pracht mitteilen.

(Text & Bild: Udo Seidler)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar