Einladung zum 1. Windecker Kulturgespräch

Sehr geehrte Damen und Herren,

sicher haben Sie bereits von KIWi, unserer noch jungen Windecker Kulturinitiative, über die regionalen Medien, gehört oder gelesen.

Wir haben uns viel vorgenommen: Mit unserer Arbeit wollen wir helfen, ein vielseitiges, buntes, kulturelles Leben in Windeck zu fördern und zu erhalten. Für alle Altersgruppen. Vom Brauchtum über Rock/ Pop bis zum Klassikkonzert. Wir wollen bestehende Kulturangebote unterstützen, neue schaffen und lebendiges Engagement aus der Mitte der Gemeinde ins Bürgerkulturzentrum kabelmetal einbringen.

Nur mit Ihnen, den kreativen Kulturschaffenden in Windeck, den Vereinen und kulturell engagierten Bürgern und Sponsoren kann dieses ambitionierte Projekt gelingen, von dem letztlich alle profitieren sollen: Bürger, Vereine, kabelmetal, finanzielle Unterstützer und natürlich auch die Gemeinde selbst.

Wie dies geschehen kann, möchten wir gerne mit Ihnen gemeinsam im Rahmen des ersten Windecker Kulturgesprächs diskutieren.

Wir laden Sie deshalb sehr herzlich ein zu einem kreativen, kulturellen Austausch am Dienstag, 24. Mai 2016 um 19:00 Uhr im Bürgerkulturzentrum kabelmetal, Schönecker Weg 5, 51570 Windeck.
Nach einem Grußwort unserer Beigeordneten Frau Andrea Thiel möchten wir Sie in diesem Rahmen kurz über unsere wesentlichen Ziele, unsere Kooperation mit kabelmetal, über aktuelle Herausforderungen und die weiteren Planungen informieren.

Anschließen gibt es viel Raum für den direkten Austausch. Denn Ihre Fragen, Ihre Ideen, Kooperationsvorschläge etc. stehen an diesem Abend im Vordergrund.

Freuen Sie sich zudem auf ein kleines musikalisches Rahmenprogramm mit dem Windecker Pianisten Jörg Becker.

Wir sind schon jetzt gespannt auf Ihre Fragen, Vorschläge und Ideen, die helfen, unsere junge Initiative zu einem Erfolg für Windeck werden zu lassen und freuen uns auf Sie.

Mit herzlichen Grüßen

Frank Christgen
1. Vorsitzender

Michael Leehr
2. Vorsitzender

(Text: KulturInitiative Windeck e.V.)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.