Einladung zum Historischen Bergbautag im November

Der Förderverein zur Erhaltung der Bergbau- und Hüttentradition e.V., Grube Silberhardt in Windeck-Öttershagen lädt herzlich zu einem historischen Bergbautag im November ein. Am Samstag, den 20.11.2021 von 11.00 – 16.00 Uhr finden dazu verschiedene Aktivitäten auf und im Umkreis des Besucherbergwerks „Grube Silberhardt“, Eisenbergstr. 29, 51570 Windeck-Öttershagen statt.

Folgendes Programm ist vorgesehen:

11.00 Uhr Vortrag von Harald Patze, Mitglied und Historiker des Fördervereins zum Thema: Bergbau-historische Relikte am Rande des Wanderweges von Neukirchen – Salchendorf. 

Der Wanderweg in Salchendorf geht um die Grube Pannenberger Einigkeit (Spateisenstein mit Kupferkies) die mit 1338 Meter Endteufe zeitweilig die tiefste Grube Europas war. Highlights unter anderen sind der auf dem zusammengebrochenen Maschinenschacht aufgebaute Aussichtsturm und der Zwergenstollen.

13.00 Uhr Kleiner Imbiss in den Räumen des Besucherzentrums mit Möglichkeit der Besichtigung der im Aufbau befindlichen neuen Mineraliensammlung

14.00 Uhr Von Harald Patzke geführte Wanderung über das ehemalige Gelände der Grube Jucht mit den Fundamenten der Maschinenschachtanlage und erhaltenen Haldenkörpern in der Nähe des Besucherzentrums.

Die Teilnahme am historischen Bergbautag inklusives des Imbisses ist kostenfrei. Über eine kleine Spende an den Förderverein würden wir uns jedoch sehr freuen. 

Auf Wunsch bieten wir für Interessierte auch eine (kostenpflichtige) Führung des Untertagebereichs der Grube Silberhardt an.

Anmeldungen zum Bergbautag werden bis spätestens 16.11.2021 erbeten und sind möglich: 

Per E-Mail: Grube-Silberhardt@t-online.de oder Tel: 02292/928887

Harald.Patzke@t-online.de oder Tel: 02292/1357

Bitte beachten: Versicherungstechnisch erfolgt die Teilnahme an der Wanderung auf eigenes Risiko. Für die Teilnahme an Veranstaltungen in den Innenräumen des Besucherzentrums gilt die 3-G Regel.

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar