Frühschoppen der KG Dattenfeld

Tradition wird bei uns in der KG groß geschrieben, deswegen feierten wir am Sonntag, 17. Februar 2019 im Siegtaldom unsere Mundartmesse. Der Mundartchor „Mer söngen Platt“ und Pastor Ohligschläger trugen zu einer wunderbaren Messe bei.

Im Anschluss fand in Zusammenarbeit mit dem Löschzug der Feuerwehr Dattenfeld im Feuerwehrhaus unser traditioneller Frühschoppen statt. Unsere Moderatoren Björn Simon, Hans Rohm und Georg Wassenberg führten durch ein buntes und abwechslungsreiches Programm, welches unsere Literaten Holger Happ und Romina Holschbach zusammengestellt haben.

Wir konnten an diesem Tag viele befreundete Karnevalsgesellschaften mit ihren Tanzgruppen begrüßen. Neben diesen Auftritten durften natürlich unsere eigenen Gruppen und unser diesjähriges Kinderprinzenpaar Leonard I. und Kira I. nicht fehlen. Als die beiden mit den Burgmäusen die Bühne füllten, überraschte uns die Kreissparkasse Köln mit einer großzügigen Spende.

An dieser Stelle möchten wir uns hierfür nochmal ganz herzlich bedanken. Außerdem freuten wir uns besonders, dass Tanja Rohm den RSE Orden in Bronze, Christian Gärtner, Christoph Witte, Daniel Limbach, Oliver Patt, Elisabeth Bail und Jennifer Land den RSE Orden in Silber aus den Händen der RSE Vertreter Heinz-Jürgen Joest und Matthias Ennenbach erhielten. Zudem zeichneten wir Marie-Sophie Hoffmann, Enya Gauchel, Yarla Gauchel und Tabea Finette mit unserer bronzenen Vereinsnadel, Leonie Weber, Denise Weber, Christian Gärtner, Gudrun Schmidt und Christoph Witte mit unserer silbernen Vereinsnadel und Knut Schmidt, Sven Schmidt und Daniel Schneider mit unserer goldenen Vereinsnadel aus. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen geehrten Mitgliedern für die langjährige Vereinstreue bedanken.

Jetzt beginnt bald die heiße Phase des Straßenkarnevals unter unserem diesjährigen Motto: „Et is wohr us Burg weed 400 Johr“. Unser Karnevalszug startet am Veilchendienstag 05. März 2019 ab 14 Uhr. Die Wegstrecke ist dieses Jahr wie folgt: Dreiseler Straße (Aufstellung), Hauptstraße, Buchenweg, Bergische Straße, Hauptstraße. Am gesamtem Tag gilt entlang des Zugweges und auf dem Marktplatz absolutes Halteverbot/Parkverbot. Nach dem Zug freuen wir uns die ganze Narrenschar auf dem Marktplatz begrüßen zu dürfen, wo wir unsere After-Zug-Party veranstalten und die Karnevalstage bei gemütlichen Stunden ausklingen lassen.

(Text & Bild: KG Dattenfeld)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar