Gegen Felswand geprallt und schwer verletzt – Windecker Fahrer in Hennef verunglückt

Hennef – Am 06.09.2016 gegen 18.30 Uhr verunglückte ein 64jähriger PKW-Fahrer aus Windeck auf der Siegener Straße (L333) zwischen Bülgenauel und Bach.

Rettungsdienst DRK Blaulicht Krankenwagen

Der Fahrer war in Richtung Eitorf unterwegs und verlor ausgangs einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der PKW kollidierte zunächst mit der rechtsseitg gelegenen Felswand, prallte von dort ab und drehte sich um die eigene Achse. Anschließend kollidierte er mit der linksseitg vorhandenen Leitplanke.

Nach Erstversorgung durch Notarzt und Rettungskräfte wurde der Schwerverletzte mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr besteht nicht.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die L333 zwischen Bülgenauel und Bach gesperrt. Der Verkehr wurde gegen 20.00 Uhr wieder freigegeben. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Der entstandene Schaden wird auf 6000 Euro geschätzt.

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar