Glänzender Start in den „Karneval am Wasserfall“

Die älteste Karnevalsgesellschaft Windecks, die KG Schladern v. 1900 e.V., eröffnete die Session 2017/18 traditionell im Gasthof Willmeroth in Mauel am Freitag den 17.11.2017.

Nach zahlreichen vereinsinternen Auszeichnungen hatte der Bezirksvorsitzende des RSE Matthias Ennenbach und der Bezirksvertreter Heinz-Jürgen Joest die Ehre, dem amtierende Sitzungspräsident Bernd Voss den Verdienstorden des RSE in Silber für seine langjährige Tätigkeit zu verleihen. Aber das war nur der Anfang.

Eine wahre Flut von RSE-Verdienstorden in Gold ergoss sich über die Macher vom „Karneval am Wasserfall“. Dies zeigt ganz deutlich, dass die Mannschaft  über Jahre gewachsen ist und der Vorsitzende der KG Lothar Peukert sich auf ein eingespieltes Team verlassen kann.

Mit Gold wurden ausgezeichnet: Thorsten Welbers und Rainer Fuchs, die Verantwortlichen für Akustik und Technik. Gunter Volkmer und Reiner Thiel  sind bekannt als fester Bestandteil der „Drei Frohen Sängern“. Und nicht zuletzt wurde Karl Neef ausgezeichnet, der 11 Jahre als Saalmeister tätig war und immer noch zur Stelle ist wenn etwas klemmt.

In lockerer familiärer Runde kam schnell Karnevalsstimmung auf. Die Mitglieder, die Gäste und die Geehrten verbrachten im vollbesetzten Saal einige schöne stimmungsvolle Stunden. Ein gelungener Start in die 5. Jahreszeit.

(Text & Bild: RSE)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar