Kohlberg, Perseifen und Öttershagen trafen sich zum gemeinsamen St. Martinsfest

St Martin Laternen

Am Freitag den 14.11.2014 versammelten sich die Ortschaften Kohlberg, Perseifen und Öttershagen pünktlich zum Einbruch der Dunkelheit, um den heiligen St. Martin auf seinem Ross mit Laternen und Musik zu begleiten. Gemeinsames Ziel der drei Ortschaften, die aus drei unterschiedlichen Richtungen einmarschierten, war der nahegelegene Wanderparkplatz nördlich des Öttershagener Sportplatzes.

Dort angekommen erwartete die Kinder Weckmänner, Bockwürstchen und heißer Kakao. Selbstverständlich kamen auch die Erwachsenen am Glühweinstand auf ihre Kosten. Als besonderes Highlight stimmte der Vorstand des Bürger- und Verschönerungsverein Silberhardt e.V. ein St. Martinslied an. Gemeinsam mit den vorab verteilten Wunderkerzen und mit dem im Hintergrund knisternden Feuer, entstand eine tolle Stimmung inmitten der Dunkelheit.

Finanziert wurde der Abend durch eine hellauf beleuchtete Spendenbox, welche auch erfreulicher Weise sehr gut von den Besuchern angenommen wurde.

Der Bürger- und Verschönerungsverein Silberhardt e.V. bedankt sich bei allen Beteiligten, die diese tolle Veranstaltung ermöglicht haben. Insbesondere bei der Feuerwehr Rosbach, die das Abbrennen des Feuers zum wiederholten Male begleitet hat.

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar