Minigolf und Bootsverleih Herchen öffnen im Testbetrieb

Der Minigolfplatz wurde bereits instand gesetzt, auch die Boote wurden in dieser Woche zu Wasser gelassen – im Zuge einer möglichen Wiedereröffnung der beliebten Freizeitaktivitäten an und auf der Sieg in Herchen plant der Bürger- und Verschönerungsverein einen Testbetrieb für kommendes Wochenende.

Bild: Jörg Bruchertseifer

Die COVID-19-Pandemie und der Abschied des Pächters Dominik Merzel hatten den Betrieb von Minigolf und Bootsverleih bisher nicht möglich gemacht. Doch dank des tatkräftigen Einsatzes freiwilligen Helfer – insbesondere Jörg Bruchertseifer sei an dieser Stelle genannt – ist ein Testbetrieb realisierbar geworden. Der BVV möchte zunächst prüfen, ob eine Wiedereröffnung auch ohne Pächter in Zukunft vonseiten des Vereins stemmbar ist.

Ein Hygienekonzept wurde bereits ausgearbeitet, um Gästen und ehrenamtlichen Helfern den höchstmöglichen Gesundheitsschutz angesichts der noch immer andauernden Virus-Pandemie zu bieten. So werden unter anderem Schläger und Bälle vor jedem Gebrauch desinfiziert.


Der BVV Herchen sucht noch Ehrenamtliche, die sich vorstellen könnten, samstags und/oder sonntags gelegentlich sowohl die Minigolfanlage als auch den Bootsverleih für ein paar Stunden zu betreuen. Bei Interesse melden Sie sich gerne beim Vorsitzenden Hans Peter Kolf unter Tel. 0172 – 20 70 133.


Im Zuge des Testbetriebs soll am Samstag, 1. August, und Sonntag, 2. August, bei guter Witterung von 13 bis 18 Uhr geöffnet werden.

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage (www.bvv-herchen.de) und auf unserer Facebook-Seite (www.facebook.com/bvvherchen).

Der BVV Herchen freut sich auf Ihren Besuch!

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar