Mitgliederversammlung der Karnevalsgesellschaft 1900 e. V.

Am 5. Mai 2018 fand die diesjährige Mitgliederversammlung der KG Schladern statt.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden und der anschließenden Gedenkminute zu Ehren der Verstorbenen trug Geschäftsführer Dieter Pohle seinen überwiegend positiven Bericht vor.

v. l. n. r.: Schatzmeister Heinz Theihs, Stv. Vorsitzende Sonja Willmeroth, Vorsitzender Lothar Peukert, Geschäftsführer Dieter Pohle – Foto: KG Schladern, Rolf Meding

Der Kassenbericht wurde wie immer in charmanter Form von unserem Kassierer Heinz Theihs vorgetragen. Da er seine Arbeit wie immer sehr akribisch und mit großer Sorgfalt erledigt hat, konnten die Kassenprüfer Sonja Neef und Michael Leehr eine einwandfreie Kassenführung bescheinigen und der Versammlung die Entlastung des gesamten Vorstandes empfehlen.

Der zum Versammlungsleiter gewählte Präsident Bernd Voss ließ anschließend über die Entlastung abstimmen, die einstimmig erteilt wurde.

Nun stand noch die Wahl des 1. Vorsitzenden auf der Tagesordnung. Da Rolf Schmidt seinerzeit außerhalb der der regulären 2-jahres sein Amt niederlegte, erfolgt die Wahl nun außerhalb des Turnus.

Die Versammlung schlägt die Wiederwahl von Lothar Peukert vor, der bei der anschließenden Abstimmung ohne weitere Wahlvorschläge im Amt bestätigt wurde.

Da keinerlei Anträge vorlagen oder von der Versammlung gestellt wurden und auch unter dem Tagesordnungspunkt Verschiedenes keine Wortmeldungen erfolgten, konnte Lothar Peukert die Versammlung nach rekordverdächtigen 30 Minuten schließen.

(Text & Bild: KG Schladern)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar