Müll im Prachter Wald entsorgt

Vor den Weihnachttagen wurde wieder einmal Müll im Wald abgelagert. Im Bereich „Im Fliegerhahn“ auf dem Zufahrtweg von der K 56 (Kratzhahn – Ückertseifen) aus kommend wurde am Waldrand auf der Prachter Seite ca. zwanzig Säcke mit Müll abgelegt. Entsorgt wurden unter anderem Bauschutt, Haushaltsgegenstände, Essenreste, Bretter und Holzleisten.

Der Inhalt der Säcke lässt vermuten, dass es sich um Müll von einer Renovierung einer Wohnung handeln könnte. Aufmerksame Bürger haben am Sonntag den 20.12. die Verunreinigung gemeldet. Der Müllberg könnte somit am Samstag den 19.12. dort entstanden sein. Der Vorfall wurde von der Polizei Altenkirchen aufgenommen, die Beseitigung hat der Bauhof der Verbandsgemeinde Hamm übernommen.

Dies war bereits das fünfte Mal in diesem Jahr, dass die Ortsgemeinde Pracht den illegal abgelagerten Müll im Prachter – Wald entsorgen musste.

Wer Angaben zu dieser Art von Müllentsorgung machen kann, sollte dies dem Ortsbürgermeister von Pracht oder Birkenbeul mitteilen oder die Polizeistation in Altenkirchen informieren.

(Text & Bild: Udo Seidler)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar