Neueröffnung des Mehrgenerationenplatzes in Wickhausen

Die Kindergartenkinder aus Pracht hatten viel Spaß bei der Eröffnungsfeier

Das Bewegungsgerät wird eröffnet

Der 1994 angelegte Spielplatz auf dem Gelände in der Talstraße in Wickhausen war in die Jahre gekommen und musste dringend saniert werden. Vor drei Jahren konnte der Bauausschuss der Ortsgemeinde in Verbindung mit dem Bauamt der Verbandsgemeinde Hamm ein Konzept zu Neugestaltung vorlegen. Bei der Planung ging es auch darum, einen Bereich für Jung und Alt zu schaffen. Hier sollten sowohl Spielgeräte für die Kinder aber auch Bewegungsgeräte für Erwachsene aufgestellt werden. Unter dem Begriff „Mehrgenerationenplatz“ wurde dann auch ein Förderantrag gestellt, der auch im Frühjahr 2016 genehmigt wurde.

Ab dem 29. Mai 2016 wurde in den vergangenen drei Jahren an sechzig Samstagen von freiwilligen Helfern in Eigenleistung der Mehrgenerationenplatz hergestellt.

An Spielgeräten wurden die Seilbahn (20 Meter) mit Startrampe, die Turmkombination, die Wasserspielanlage (Matschanlage) mit Tisch, der Sandkasten, das Trampolin, das Federspielgerät, die Doppelschaukel, das Kletterreck und die Wippe (2-sitzig) aufgestellt. An Bewegungsgeräten wurden ein Ganzkörpertrainer und ein Beintrainer aufgestellt, ebenso wurde eine Boule Bahn angelegt.

Auch wurden zwei Sitzgruppen und zwei Einzelbänke aufgestellt.

Am vergangenen Freitag war es dann soweit und der Mehrgenerationsplatz wurde seiner Bestimmung übergeben. Zur Feierstunde waren über 30 Kinder mit ihren Erzieherinnen nach Wickhausen gekommen. Ortsbürgermeister Udo Seidler konnte neben den vielen Kinder auch einige Eltern und Großeltern sowie Bürgermeister Dietmar Henrich und Petra Hensch vom Bauamt begrüßen. In seiner Begrüßungsrede ging Seidler auf die Besonderheiten ein, die bei den umfangreichen Arbeiten bewältigt werden mussten. Sein Dank ging an die vielen Helfer die unter der Leitung von Georg Fuchs diesen schönen Spiel- und Bewegungsbereich geschaffen haben. Wie sehr sich der Einsatz gelohnt hat, konnte man den Kindern ansehen. Ob es die Seilbahn, das Klettergerüst, das Trampolin oder die Matschanlage war, alle Spielgeräte wurden ausprobiert. Auch die Erwachsenen nutzen die Gelegenheit die Bewegungsgeräte und die Boule Bahn auszuprobieren.

Die Ortsgemeinde Pracht wünscht allen Besuchern, ob klein oder groß, einen „schönen“ Aufenthalt auf dem Mehrgenerationenplatz in Wickhausen.

(Text & Bild: Udo Seidler)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar