Posaunenchor des BGH erstürmt den Kölner Dom!

Am Montag, den 2.12.2019 ging es mit der Bahn für fast 20 Bläser des BGH Posaunenchores unter der Leitung von Irmgard Nehmiz gen Köln. An diesem Abend wurde der Hohe Dom zu Köln wie jedes Jahr für insgesamt ca. 250 BläserInnen ab 19 Uhr zu einem besonderen Erlebnis: Chorisches Blasen im Advent im Kölner Dom!

Ein Ereignis, das nicht nur die Jungbläser, die zum ersten Mal dabei waren beeindruckte. Die Hälfte des Domes war mit BläserInnen, die andere Hälfte mit SängerInnen gefüllt Es erklang adventliches Liedgut, mal leichter, mal schwieriger musikalisch gesetzt, im Einklang mit den ca. 180 Stimmen der Besuchern des Domes bei diesem Event. Durch die gute Vorbereitung im Vorfeld zu diesem musikalischen Ereignis seitens Frau Nemiz konnten die BläserInnen des Posaunenchores des BGH gut gestimmt mitspielen.

Wir ladenSIE ein, mit uns am Donnerstag, den 19.12.2019 um 19 .30 Uhr im Herchener TALBLICK adventlich-weihnachtliches Liedgut zu ersingen und erklingen zu lassen. Am vierten Advent 2019 wird der Posaunenchor um 17 Uhr in der kath. Pfarrkirche Herchen das Adventkonzert begleiten-herzliche Einladung hierzu! Allen Freunden des Posaunenchores wünschen wir gesegnete Weihnachten und einen guten Rutsch in neue Jahr 2021!

I.N. d. Posaunenchores des BGH: Brigitte Wardenbach

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar