Quartettverein Herchen präsentiert seine erste CD

Bei bester Stimmung und mildem Wetter konnte der Quartettverein Herchen am Sonntag, dem 24.03.19 gegen 15:00 Uhr im „Kunstraum Herchen“ seine neu aufgenommene CD vorstellen. Geschmückt von vielen schönen Werken der Herchener Künstlerszene konnte das Ambiente nicht besser sein.

Foto: Lothar Rösgen

Der Vorsitzende Bernd Rappelt begrüßte die anwesenden Gäste und mit 2 auswendig gesungenen Liedern über Herchen und die mittwochs stattfindende Gesangprobe bewies der Chor seine Qualität. Zu der Melodie von „Über den Wolken“ heizten die Sänger mit dem Lied „Mittwochs in Herchen“ den Fans sowie den erschienenen Gästen ordentlich ein. Bürgermeisterin Alexandra Gauß, die gerne der Einladung des Quartettvereins Herchen gefolgt war, betonte besonders, wie wichtig der Zusammenhalt im Dorf für die Gemeinschaft ist und lobte die Arbeit der Ehrenamtler.

Nach dem anschließenden Umtrunk mit Sekt und Orangensaft, überreichte Künstlerin Sabine Hilscher zwei Aquarelle an den Vorsitzenden Bernd Rappelt. Diese beiden Werke waren Vorlage für das Cover der CD, die ebenfalls den Namen „Mittwochs in Herchen“ trägt. Die Zusammenarbeit zwischen der Herchener Künstlerszene und dem Quartettverein Herchen war bewusst gewählt worden und hat von Anfang an vorbildlich funktioniert. Nach den Dankesworten des Vorsitzenden an die Helfer und alle Mitwirkenden begann der offizielle Verkauf der CD durch den Projektverantwortlichen Sven Trümper. Weitere Infos zu der CD unter www.quartettverein-herchen.de oder unter 02243-842044 (AB).

(Text & Bild: Quartettverein Herchen)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar