Rhenag Poetryslam – Junge Wortakrobaten im Bühnenwettbewerb

Dienstag, 29. Oktober 2019, 19:30 Uhr, Halle kabelmetal, Schladern

Nach der erfolgreichen Premiere des rhenag Poetryslam im vergangenen Jahr, moderiert Slammer „mario el toro“ den diesjährigen Wettbewerb. 

Eingeladen sind Poeten und Poetinnen, die bei Landes- und deutschsprachigen Meisterschaften erfolgreich waren. Junge Wortartisten aus der Oberliga im Poetry-Rausch. Dicht- und Vortragskunst auf höchstem Niveau! Ein Feuerwerk an Sprachkunst, das sich niemand entgehen lassen sollte.

Die Regeln sind simpel: Bis zu acht Poet/innen stellen sich der Gunst der Zuschauer. Die vorgetragenen Texte müssen selbstverfasst sein, ihre Länge darf sechs Minuten nicht überschreiten. Autobiografisches, Fiktives, Gesellschaftskritisches, Lustiges oder Nachdenkliches, Gereimtes oder Ungereimtes, alles ist möglich. Eine Achterbahnfahrt nach der anderen.

Am Ende entscheiden die Zuschauer über Sieg oder Niederlage.

Eintritt: AK 10 €, VVK 8 €. Weitere Infos

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar