Rückblick – Spendenaktion für Geflüchtete aus der Ukraine

Erstmalig am 09.04.2022 hat die CDU-Frauen-Union Windeck in Verbindung mit der Kleiderstube Dattenfeld damit begonnen, samstags die Tore der Burg in Dattenfeld zu öffnen, um dort einen kostenlosen Kleiderbasar für ukrainische Geflüchtete stattfinden zu lassen. Die Aktion fand an 5 aufeinander folgenden Samstagen statt und wurde sehr gut angenommen. Es war uns eine Freude, so viele dankbare Familien und geflüchtete Personen kennenzulernen und mit dem Nötigsten auszustatten. 

Viele Menschen, auch über die Grenze von Windeck hinaus, haben uns dies ermöglicht, in dem sie uns mittwochs an der Burg gut erhaltene Kleidung gespendet haben. Ein Team der Frauen-Union und der Kleider-stube, sowie einige ehrenamtliche Helferinnen und Helfern sortierten diese Spenden. Allen Beteiligten möchten wir gerne an dieser Stelle DANKE sagen. 

Besonders bedanken möchten wir uns bei Axel Schönfelder für die Bereitstellung der Räumlichkeiten in und um die Burg Dattenfeld. Ohne seine Hilfe wäre die Aktion nicht möglich gewesen. 

Darüber hinaus geht ein besonderer Dank an Stefan Stöcker, der tatkräftig mit angepackt und alles gemanagt hat sowie an Frau Sirch, die an allen 5 Samstagen vor Ort übersetzt hat. 

Wir möchten Sie noch darüber informieren, dass wir keine Spenden mehr an der Burg in Dattenfeld annehmen. 

Gerne können Sie jedoch weiterhin gut erhaltene Kleiderspenden (2 Kisten oder große Taschen/Säcke pro Haushalt) in die CDU Kleiderstube nach Dattenfeld bringen. Sie finden uns in der Hauptstraße 63. 

Geöffnet haben wir zu folgenden Zeiten: 

Dienstag + Donnerstag: 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Mittwoch:            09:00 Uhr bis 12:00 Uhr 

Sozialer Arbeitskreis der CDU-Frauen-Union Windeck e.V.

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.