Strahlender Himmel beim Zoch und Ehrung – Der Bezirksvorstand des Regionalverbandes RSE informiert

Schon Tradition ist der Veilchendienstagszug der Dattenfelder KG 1935 e.V. der mit über 50 Gruppierungen bzw. befreundeten Vereinen und dem Kinderprinzenpaar Tim-Jonas I. (Floer) und Lisa-Marie I. (Simon)  bei strahlendem Himmel durch die Straßen von Dattenfeld zog. Auf besondere Einladung begleitete Matthias Ennenbach die Tollitäten auf dem Komiteewagen der DKG.

Nach diesem Umzug ging es zu „ Herbert und die Paniksänger “. Dort war es dem Bezirksvorsitzenden und dem RSE-Vertreter Heinz-Jürgen Joest, eine besondere Ehre  Heinz Georg Willmeroth (Schocki) mit dem Verdienstorden „BDK-Silber“ auszuzeichnen.

Karneval ohne ihn nicht auszudenken. Er ist im Element, ob als Büttenredner, mit den Freunden aus der KG,  dem  MGV und nun auch schon 20 Jahre mit den „Paniksängern“.  Hut ab, vor dieser Leistung!

(Text & Bild: RSE)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar