TuS Herchen 1922 e.V. – Jugendabteilung: Rückblick Jugendsaison 2018/2019

Der Spielbetrieb der abgelaufenen Saison ist bei einigen Jugendmannschaften bereits seit Ostern beendet, dennoch wurde bis zur Gemeindemeisterschaft vor wenigen Wochen noch fleißig weitertrainiert. Mit der bei heißen Temperaturen in Herchen ausgetragenen Veranstaltung endete dann allerdings auch die Saison 18/19 für alle Nachwuchsteams.

D-Juniorinen beim FVM Futsal-Cup 2019

Die B-Jugend (Jugendspielgemeinschaft mit dem SV Höhe) beendete die Saison auf einem beachtlichen fünften Tabellenplatz in der Mittelgruppe und wurde zudem noch Gemeindemeister ´19. Auch die B-Mädchen konnten sich über einen hervorragenden dritten Tabellenplatz in ihrer Staffel freuen. Da eine eigene Staffel im Kreis Sieg mangels Mannschaften nicht möglich war, nahmen die Mädels am Spielbetrieb des Nachbarkreises Berg teil. Da dieser Kreis hinsichtlich Frauen- und Mädchenfußball etwas weiter und dadurch auch quantitativ und qualitativ besser aufgestellt ist, ist der Erfolg unserer Mädchen noch beachtlicher. Aber auch unsere jüngeren Mädels (D-Juniorinnen) spielten in ihrer Staffel eine überragende Saison und konnten das Meisterschaftsrennen dort bis zum letzten Spieltag offenhalten. Hier musste man sich leider dem späteren Staffelsieger im letzten Spiel knapp geschlagen geben und beendete die Saison auf dem dritten Tabellenplatz.

Die C-Jugend konnte in diesem Jahr leider keine großen Erfolge einfahren, außer der Erkenntnis, dass aufgeben keine Option darstellt. Trotz dünnem Kader und gelegentlicher Unterstützung aus der D-Jugend konnte die Saison beendet und alle Kinder bis zuletzt bei Laune gehalten werden.

Die D-Jugend belegte in der Normalstaffel den neunten Platz und wurde Vize-Gemeindemeister auf heimischem Rasen. Bei der E-Jugend konnte man sich über einen tollen dritten Tabellenplatz freuen. Dass die Mannschaft zum Saisonende immer besser funktionierte zeigt auch der Titel Gemeindemeister `19. Auch die kleinsten Kicker, die Bambinis, nahmen im Laufe der Saison zahlenmäßig deutlich zu. Damit schafft der TuS Herchen auch in dieser Altersklasse eine vernünftige Basis für die Jugendmannschaften der Zukunft.   

Aber nach der Saison ist bekanntlich vor der Saison!

Die neue Spielzeit 2019/2020 wird der TuS Herchen mit zwei zusätzlichen Mannschaften, insgesamt also 9 Teams, bestreiten. Einzig die B-Jugend (U17) bleibt in der anstehenden Saison leider unbesetzt. Dafür freuen wir uns sehr, gemeinsam mit dem SV Höhe, nach einigen Jahren auch endlich wieder eine A-Jugend für den Meisterschaftsspielbetrieb melden zu können. Die unteren Altersklassen C-, D-, E- und F-Jugend werden ebenfalls mit je einer Mannschaft in ihren Staffeln auf Kreisebene vertreten sein. Auch die Bambinis nehmen künftig an den vom Kreisjugendausschuss organisierten Spielfesten teil.

Ebenfalls zahlreich vertreten sind beim TuS Herchen auch wieder die Freundinnen des runden Leders. Wie in der vergangenen Spielzeit nehmen je eine D- und B-Juniorinnen-Mannschaft am Spielbetrieb teil, wobei die B-Juniorinnen aufgrund der hervorragenden Leistungen in der letzten Saison erstmals als 11er-Mannschaft in der Bezirksliga spielen werden. Zusätzlich wird es in der Saison 19/20 auch eine C-Juniorinnen-Mannschaft geben.

Drei reine Mädchenmannschaften sind für den TuS in seiner kurzen aber sehr erfolgreichen Mädchenfußball-Geschichte ebenfalls eine Premiere.

Wir freuen uns außerdem bekanntgeben zu können, dass wir einige neue und auch altbekannte Gesichter für die Jugendarbeit in Herchen gewinnen konnten. Trotzdem kann man natürlich nie genügend Helfer haben, die beim Training, der Betreuung oder der Organisation der Mannschaften unterstützen. Sollten auch Sie Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit haben, sprechen Sie einfach Jugendleiter Marco Janßen (0178/3408114 oder fussball-jugend@tusherchen.de) an.

Der TuS Herchen wünscht allen Spielerinnen und Spielern, Eltern, Großeltern, Fans, Gönnern und vor allem Trainern eine erholsame, fußballlose Zeit und für die kommende Spielzeit viel Erfolg!

(Text & Bild: TuS Herchen)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar