TuS Herchen: Kooperation mit der AOK Rheinland/Hamburg geht in die nächste Runde

Marcel Witeczek erneut zu Gast beim TuS Herchen 1922 e.V.

Bereits im vergangenen Jahr freute sich die Jugendabteilung des TuS Herchen über die Berücksichtigung als Projektpartner für das Programm „Förderung des Sports Jugendlicher in Verein und Schule“ und die damit einhergehende Kooperation mit der AOK Rheinland/Hamburg. Nachdem Teile der Kooperationsvereinbarung leider Corona zum Opfer gefallen sind, starten wir in 2021 einen neuen Versuch. Die Vereinbarung konnte nämlich zu gleichen Bedingungen um ein Jahr verlängert werden. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an die AOK Rheinland/Hamburg für die unkomplizierte Abwicklung.

Das neue Jahr beginnt so, wie das alte geendet hat. Nachdem bereits im letzten Jahr zwei Trainingseinheiten mit dem ehemaligen Bundesliga-Profi des FC Bayern München und Borussia Mönchengladbach, Marcel Witeczek, unter strengen Corona-Auflagen durchgeführt werden konnten, freuen wir uns nun erneut über seinen Besuch. Das erste Training in diesem Jahr findet am 28.06. um 17:30 Uhr mit unserer neuformierten C-Jugend im „Sportpark Haus Tannenhof“ in Herchen statt.

Interessierte sind unter Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen an diesem Tag willkommen. 

(Text: TuS Herchen)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar