Umgestaltung der Hauptstraße in Dattenfeld (L333) – Stand der Arbeiten

Der aktuelle Stand der Bauarbeiten auf der Hauptstraße zeigt eine deutliche Verlängerung der Bauzeit, die durch erheblichen Mehraufwand und ungeplante Erschwernisse im Bauablauf verursacht wurde.

So stellte sich die Kabelerneuerung sowie die Herstellung aller Hausanschlüsse für die Stromversorgung für die Westnetz als weitaus aufwendiger als angenommen heraus. Ebenfalls waren die Erneuerung der zu sanierenden Kanal-Hausanschlüsse für die Gemeindewerke, sowie die Herstellung von Gas-Hausanschlüssen für die Rhein-Sieg-Netz mit einem beträchtlichen Mehraufwand verbunden. Zudem waren nach Beginn der Maßnahme aus diversen, aber insbesondere verkehrsrechtlichen Gründen, andere bzw. zusätzliche Bauabschnitte zu bilden.

Nicht zuletzt haben Personalengpässe des ausführenden Unternehmens aufgrund der Hochwasserkatastrophe im Sommer diesen Jahres, sowie die Einschränkungen durch die Pandemie dazu beigetragen, dass sich nunmehr leider eine nicht unerhebliche Bauzeitverlängerung ergibt.

Nach derzeitigem Stand wird die Baumaßnahme (inkl. Fahrbahndeckenerneuerung „Auf der Niedecke“) voraussichtlich bis Mai 2022 abgeschlossen sein.

Ansprechpartnerin:

Nadja Geilhausen
Telefon: 02292 / 601-155
Fax: 02292 / 601-289

Zimmer: 31 im Rathaus I, Rathausstraße 12, 51570 Windeck-Rosbach

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar