Verabschiedung der vierten Schuljahre an der Sonnenbergschule

Strahlender Sonnenschein begleitete die Verabschiedung unserer Giraffen und Piraten. Einem bewegenden Gottesdienst, gestaltet durch die AG “Gottesdienst” unter Leitung von Diana Weber, folgte ein buntes Programm der 3. und 4. Klassen.

In der Sporthalle hatten sich alle Kinder der Sonnenbergschule sowie viele Eltern versammelt, um Tänze, Lieder und Vorträge der Sonnen, Bären, Giraffen und Piraten zu verfolgen. Jeder Beitrag wurde mit großem Applaus belohnt.

In der Gitarren- und der Flötenklasse konnte das Publikum die tollen Fortschritte der Kinder bewundern, die seit einem Jahr regelmäßig ihr Instrument spielen. Sie haben Noten und Lieder gelernt, sie machten sich mit ihrem Instrument vertraut und im Klassenverband spielen sie gemeinsam. Nur, wenn jeder einzelne bereit ist, sein Bestes zu geben, kommt am Ende ein tolles Ergebnis heraus. Danke!

Das Projekt der Musikklassen wird im kommenden Jahr fortgesetzt unter Leitung von Frau Weber. Darüber hinaus bekommt sie Unterstützung durch die Musikschule Waldbröl, die mit Unterstützung des Programms “Kultur und Schule” die zweiten Schuljahre – unsere Eisbären und Pinguine – musikalisch weiterbildet und mit vielen verschiedenen Instrumenten in Kontakt bringt.

Frau Löhr, die Schulleiterin, verabschiedete sich im Namen aller von den Viertklässlern und das gesamte Kollegium sang ein eigens für die Kinder umgedichtetes Lied. Wir wünschen allen Giraffen und Piraten gutes Gelingen für ihren weiteren Lebensweg!

(Text & Bild: Sonnenbergschule Rosbach)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.