Verbundschule an der Sieg – Standort Dattenfeld: St. Martin

Der St. Martinszug mit der anschließenden Feier am großen Feuer war ein voller Erfolg, ein fröhliches Miteinander und eine Erinnerung für andere da zu sein und andere zu unterstützen. Wir alle können – gerade in der dunklen Jahreszeit – ein Licht für andere sein.

Wir bedanken uns bei alle Helfern und vor allem dem Förderverein, die diese Veranstaltungen organisiert und durchgeführt haben. Natürlich möchten wir uns ebenso bei Feuerwehr und Polizei bedanken, die den Umzug mit ihren Straßensperren geschützt haben.
Besonders für die Kinder war der Zug wieder ein Highlight. Mit viel Engagement haben sie ihre Laternen gebastelt und Lieder geübt.

Ich fand St. Martin schön, weil es schön war diese wunderbaren Lieder zu singen. Und auch der Zug war toll. Viele Menschen waren dabei und sind dem St. Martin hinterher gelaufen. Am aller, aller besten waren die Laternen, weil sie alle unterschiedlich aussahen und mit sehr viel Mühe gemacht worden sind. Ich bedanke mich bei den Leuten, die mitgeholfen haben. Das war ein ganz toller Abend. (Jule, Klasse 4)

Das St. Martinspiel war sehr schön. Die Schauspieler haben sich in ihre Rollen eingelebt. Der Zug war sehr schön, mir haben die schönen Lieder gefallen. Am schönsten fand ich das Feuer. Vielen Dank an alle, die dabei waren und mitgekommen sind und auch an die Feuerwehrmänner und -frauen. Außerdem möchten wir uns bei den Eltern bedanken, dass sie uns versorgt haben. (Celine, Klasse 4)

Am 08.11.19 ist die EMR-Schule im Siegtaldom zusammen gekommen. Die Eisbären-Klasse hat uns ein Schauspiel vorgespielt. Es war ein tolles Spiel und sie hatten wahrscheinlich viel geübt. Als wir aus der Kirche kamen, war draußen sehr viel los. Wir sind dann lange gelaufen, bis wir beim Feuer angekommen sind. Da gab es Weckmänner und Kinderpunsch. Das Feuer war sehr groß und man konnte es gut sehen.(Arben, Finn, Klasse 4)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar