Verkehrswende-Demo in Bonn am 29. Mai – Dabei sein mit ADFC Obere Sieg und Klimainitiative Windeck

Neben unseren lokalen Critical Mass- und Fahrrad-Demos gibt es in diesem Jahr auch Großveranstaltungen für eine andere Mobilität, die Umwelt und Klima schont und die wieder Menschen statt Autos im öffentlichen Raum in den Mittelpunkt stellen will.

Am Sonntag, den 29. Mai ab 14 Uhr veranstalten zahlreiche Umweltschutzorganisationen unter Federführung der „Parents for Future Bonn“ (P4F) eine Großdemonstration im Bonner Hofgarten.

Wir wollen einen Zubringerzug auf Rädern von Windeck über Eitorf nach Hennef und von dort aus weiter nach Bonn organisieren und freuen uns über zahlreiche Mitradler*innen.

Natürlich kann man auch ohne Rad an der Demo teilnehmen und dazu sogar ein kostenloses Tagesticket für den gesamten VRS-Bereich über die Bonner P4F-Homepage bekommen.

Die Radler*innen fahren um 9 Uhr ab Dattenfeld unterhalb Siegbrücke los, um 10 Uhr in Eitorf, Radweg Kelterser Brücke und wollen um 11.30 Uhr auf dem Hennefer Marktplatz sein, bevor es über St. Augustin nach Bonn weitergeht.

Weitere Informationen: dieter.zerbin@adfc-bonn.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar