Verlegung neuer Stromkabel in Hurst und Irsen sorgt für Verkehrsbehinderungen

Die Arbeiten zur Verlegung der Stromkabel im Gemeindegebiet beginnen heute (28.11.2016) und werden voraussichtlich bis Ende des Jahres andauern.

Die Leitungen werden im Auftrag der Westnetz GmbH durchgeführt und betreffen folgende Straßen:

  • Ortsteil Hurst auf der „Hohe Straße“ ( L 333) zwischen Ortseingang aus Fahrtrichtung Rosbach kommend bis zur Straße „Zum Lungert“
  • Ortsteil Irsen auf der „Irsertalstraße“ (L 120) zwischen Ortseingang aus Rheinland-Pfalz kommend bis zum Einmündungsbereich der Straße „Eisenhof“ sowie auf der Straße „Eisenhof“ zwischen den Hausnummern 1-3. Mobile Ampeln regeln während der Bauzeit den Straßenverkehr.

Das Straßenverkehrsamt des Rhein-Sieg-Kreises bittet um Verständnis für die mit den Bauarbeiten verbundenen Beeinträchtigungen.

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar