Witwenrallye: Nach Leichen in einem Teich in Altwindeck und der Grube Silberhardt folgt nun eine weitere Hetzjagt durch das Siegtal

Witwenrallye” lautet der neue Titel des Kriminalromans in dem die Privatdetektivin Johanna Schiller aus Siegburg nun erneut ermittelt. Michaela Küpper WitwenrallyeNachdem sie in “Wildwasserpolka” selber in die Bredouille geriet und von ihren Verfolgern quer durch das Siegtal entlang diversen Schauplätzen in Windeck gejagt wurde, gerät sie nun an den Auftrag die abtrünnige Frau von Exbankräuber Krämer aufzuspüren. Schnell hat sie Erfolg. Doch am Morgen nach dem Wiedersehen ist Krämer tot. War die Aufregung zu viel für sein krankes Herz? Bald hat Johanna eine andere Spur. Krämer erhielt von seinem Bruder kurz vor dessen Tod einen Brief mit dem Hinweis, wo sich die Beute aus dem gemeinsamen Überfall befindet. Ein Motiv für die jungen Witwen der Brüder? Eine wilde Schatzsuche durch das Siegtal beginnt.

Wildwasserpolka versetzte den (Windecker-)Leser bereits sehr gut in die Geschichte der Detektivin Johanna Schiller, vor allem wenn einem die Schauplätze wie Herchen (Bahnhof), Dattenfeld, Altwindeck, Öttershagen, Langenberg, die Grube Silberhardt etc. bekannt sind. Der Bekanntheitsgrad der Orte und die durchaus spannende Geschichte zieht den Leser in seinen Bann.

Premierenlesung in der Buchhandlung Schlösser

Am Mittwoch den 19. August um 19.30 Uhr ließt Michaela Küpper in der Buchhandlung Schlösser in Rosbach aus ihrem neuesten Krimi. Die Gäste erwartet ein unterhaltsamer Abend mit der Autorin und Anekdoten rund um die Recherchen in der Region.

Michaela Küpper ist freie Autorin und Redakteurin. Sie wurde im niederrheinischen Alpen geboren und ist in Bonn aufgewachsen. In Marburg studierte sie Soziologie, Psychologie, Politik und Pädagogik. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Königswinter am Rhein. »Witwenrallye« ist ihr dritter Krimi. www.michaelakuepper.de

Das Buch Wittwenrallye ist um Buchhandel unter der ISBN 978-3839217658 oder über Amazon für 11,99€ erhältlich.

 

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.