Brand eines Behälters mit Gartenabfällen – Bewohner löschten Feuer selbstständig

Schladern – Gestern Abend (10.02.2021) gegen 20:19 Uhr wurde die Feuerwehr Windeck zu einem Brand nach Schladern alarmiert. An der Hauswand eines Einfamilienhauses war ein Behälter mit Gartenabfällen in Brand geraten. Die Bewohner bemerkten den Brand frühzeitig und alarmierten die Feuerwehr. Gleichzeitig starteten sie eigene Löschmaßnahmen.

Noch auf der Anfahrt meldete sich der Anrufer erneut bei der Leitstelle und teilte mit, dass das Feuer bereits gelöscht sei.

Nach der Rückmeldung der Leitstelle konnten die meisten Fahrzeuge den Einsatz auf der Anfahrt abbrechen. Ein Löschfahrzeug fuhr zur Kontrolle der Brandstelle. Besonderes Augenmerk galt einem Dachüberstand, welcher abgedeckt wurde, um ihn auf Glutnester kontrollieren zu können.
Nach der Kontrolle wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Im Einsatz waren die Löschzüge Dattenfeld und Rosbach. An der Einsatzstelle waren sieben Einsatzkräfte mit zwei Fahrzeugen.

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar