Drei verletzte Radfahrer bei Siegtal pur

Altwindeck / Schladern – Während der Veranstaltung „Siegtal pur“ am 01.07.2018 gegen 12:15 Uhr kam es auf der Landstraße 333 zwischen Altwindeck und Schladern zu einem Fahrradunfall zwischen drei Beteiligten.

Symbolbild

Zur Unfallzeit waren ein 79-jähriger Siegener und ein 68-jähriger Siegener hintereinander auf Rennrädern von Dattenfeld in Richtung Schladern unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr der 68-Jährige von hinten in das Rad des 79-Jährigen und beide stürzten.

Noch während die Männer fielen, fuhr ein 64-Jähriger aus Bruchertseifen mit seinem Pedelec von hinten in die fallenden Räder hinein und stürzte ebenfalls. Die beiden Rennradfahrer wurden so schwer verletzt, dass sie in Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. Der Fahrer des Pedelec kam mit leichten Verletzungen davon.

Ansonsten verlief die Veranstaltung -Siegtal pur- aus Sicht der Polizei Rhein-Sieg zwischen Siegburg und Windeck völlig störungsfrei.

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar