FDP Windeck: FDP vor Ort

FDP besuchte das Blau-Weiße-Familienfest in Schladern. Das Familienfest wurde vom Blau-Weiß-Tennisclub und vom Bürgerverein Schladern ausgerichtet und wurde mit schönstem Wetter belohnt.

Foto v.l.: Florian Nohl (erster Vorsitzender des B-W-Tennisclubs) Gabriele Mai-Gebhardt (Geschäftsführerin, FDP), Robby Gebhardt (FDP), Martina Friedhofen, Heinz Michels (FDP, stellv. Vorsitzender).

Die zahlreichen Salate und die reichliche Kuchentheke belegten das Engagement der Mitglieder aus beiden Vereinen. Ein kleiner Flohmarkt, Spiele für Groß und Klein und schmackhaftes Grillgut luden zum Verweilen ein. Was uns – den Freien Demokraten – besonders gefiel, ist der Mut und der Weitblick des Blau-Weiß-Tennisclubs.

Der Club hat mit Florian Nohl einen jungen Mann als 1. Vorsitzenden gewählt und so gezeigt, wie man die junge Generation einbinden kann. Nachhaltige Jugendarbeit ist das Zauberwort für das Überleben so mancher Vereine. Die FDP-Delegation gratulierte Florian Nohl zu seinem Engagement und wünschte ihm viel Glück und fachkundige Unterstützung durch die Mitglieder seines Tennisclubs.

(Text & Bild: FDP Windeck)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar