FDP Windeck: Überzeugender Sieg – Alexandra Gauß ist Bürgermeisterin

Das Bündnis der drei demokratischen Parteien – CDU, Grüne und FDP – unterstützte Alexandra Gauß. Dies war ein klares Signal an die Bevölkerung. Grabenkämpfe, Macht-Animositäten und ideologisches Betondenken zu beenden, um Windeck Zukunft zu geben.

Entscheidend war aber auch, dass Alexandra Gauß es verstand alle drei Parteien zu überzeugen. Auch die Menschen in Windeck bestätigten, dass Alexandra Gauß im Gespräch überzeugen konnte. Sie wurde als authentisch, fachkompetent und nicht überheblich beschrieben. Der Führungsstil im Rathaus wird sich ändern und die Themen der Windecker werden im Fokus der politischen Arbeit stehen.

Wir bedanken uns für die freundliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den politischen Freunden aus der CDU und den Grünen. Auf der FDP-Seite gilt unser Dank insbesondere der Bundestagsabgeordneten Nicole Westig, die tatkräftig Alexandra Gauß im Wahlkampf unterstützt hat. Auch FDP-Freunde über Windeck hinaus haben unseren Wahlkampf interessiert begleitet und unterstützt.

Die FDP-Windeck freut sich auf eine Zusammenarbeit mit der bürgernahen Alexandra Gauß.

Nach der Wahl, ist vor der Wahl – in diesem Sinne wird die FDP auch weiterhin für die Windecker aktiv bleiben und sich nicht erst kurz vor der Kommunalwahl melden.

Über ein Bürgertelefon können Sie die Mitglieder der FDP direkt und unbürokratisch erreichen: 0175 7010463.

Sie möchten eine Frage im Gemeinderat stellen? Sie wollen sich zu aktuellen Planungen als sachkundiger Bürger einbringen? Sie suchen Mitstreiter für eine Zukunftsidee in Ihrem Ort? Mit dieser Rufnummer können Sie die FDP direkt erreichen und erhalten Hilfe bei der Umsetzung Ihrer Ideen.

Ihre FDP Windeck

(Text & Bild: FDP Windeck)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar