FDP Windeck: Wilfried Häfner feierte seinen 70. Geburtstag

Die FDP-Windeck gratuliert Wilfried Häfner zu seinem 70. Geburtstag. Der Vater zweier erwachsener Kinder und zweifacher Opa war bis zu seiner Erkrankung Fraktionsvorsitzender im Windecker Gemeinderat und 1. Vorsitzender des Ortsverbandes der FDP. Von 1982 bis 1986 war er auch Gemeindedirektor.

Wilfried Häfner ist für seine klaren Worte und mitreißenden Reden im Gemeinderat bekannt geworden und verfolgte konsequent die Ziele der FDP, die noch heute gelten.

Dies sind Bürgernähe, starke Berücksichtigung der Bürgerinteressen und Lösungsorientierung. Wilfried Häfner stand schon immer dafür, die Verwaltung als ein Dienstleistungszentrum zu organisieren. Er hatte sich immer dafür eingesetzt, dass dem Bürger Hilfe im bürokratischen Dickicht geleistet werden muss. „Die Verwaltung ist für die Bevölkerung da!“ Insbesondere nach den letzten 6 Jahren SPD-Bürgermeisterschaft ist sein Leitspruch hochaktuell: „Die Bürger stehen im Mittelpunkt und dies muss in Zukunft noch stärker herausgestellt werden“. Oder mit den Worten von Theodor Heuss (FDP): „Die Gemeinde ist wichtiger als der Staat, und das Wichtigste in der Gemeinde ist der Bürger.“

Die FDP-Windeck wünscht Wilfried Häfner alles Gute!

(Text & Bild: FDP Windeck)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar