Jazzkonzert Flying Cakes: Eine Weltreise voll Euphorie, Schmerz, Widerstand und Schönheit

kabelmetal am Freitag den 28.8.2015, um 20.30 Uhr, Einlass 20 Uhr, Eintritt 10 €, VVK 8 €

Flying Cakes Jazz

“Flying Cakes” hat zwar wenig mit Kuchen zu tun, dafür aber mit musikalischen Impressionen aus den unterschiedlichsten Orten dieser Welt.  Den Ausdruck, der schließlich namensgebend für das Quartett wurde, fand Bandgründer Benjamin Geyer während einer abenteuerlichen Busreise durch Indien an eine Wand gesprüht.

Flying Cakes greifen auf den Jazz zurück, begeben sich jedoch immer wieder auf unentdeckte Wege, indem sie sich von traditionellen Mustern entfernen und musikalische Charakterzüge verschiedenartigster Genres in ihren Kompositionen verarbeiten.

Die vier Musiker Nils Wrasse (Saxofon), Benjamjn Geyer (Piano), Thomas Kolarczyk (Kontrabass) und Philip Dornbusch (Schlagzeug) bringen die Wahrnehmungen jedes Einzelnen zusammen und transformieren diese gekonnt in Musik.

Flying Cakes ist eine hörbare Weltreise. Eine Reise voll von Euphorie, Schmerz, Widerstand und Schönheit.

Mal reinhören: soundcloud.com/flying-cakes
mail: band.flyingcakes@gmail.com

Vorverkauf:

Im kabelmetal-online-shop: klicke auf “in den Warenkorb” auf den jeweiligen Programmseiten unter www.kabelmetal.de/programm.

Sowie Mo – Fr im Infopavillon gegenüber kabelmetal: 9-17 h, bei der Buchhandlung Schlösser in Windeck-Rosbach (Aldi) 9-18 h und bei kabelmetal 9-12 h.

Weitere Auskünfte unter der Nummer: 02292-9590710 oder per Mail: mail@kabelmetal.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.