Junge Fahrerin unter Alkoholeinwirkung unterwegs

Wiedenhof – Am Samstagmorgen fiel gegen 02.35 Uhr eine Autofahrerin auf der B256 in Höhe Wiedenhof auf, da sie mit ihrem Kleinwagen immer wieder auf die Gegenfahrbahn geriet.

Bei der anschließenden Überprüfung der 21jährigen aus Pracht wurde Alkoholgeruch festgestellt, ein Vortest ergab 1,14 Promille.

Es wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde beschlagnahmt. Ein Drogenvortest verlief negativ, es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar