kabelmetal: Karneval einmal klassisch

Liebe Freunde von kabelmetal,

es ist wieder so weit, alle feiern Karneval, wir auch aber mit etwas ganz Besonderem „Karneval einmal klassisch“

opus 12 – et Amürchen im Fasteleer – die Liebe in Zeiten des Karnevals.

Burkard Sondermeier Karnerval klassisch

Seit nun schon 12 Jahren DIE Karneval Erfolgsnummer der besonderen Art. In der Kölner und der Bonner Oper mit ausverkauftem Haus, genauso an vielen weiteren Veranstaltungsorten in NRW.

„Da badeten die Opernbesucher in jecker Glückseligkeit…“,“…die an diesem Abend eine Wärme ausstrahlen, als hätte jemand den Kaminofen angefacht…“ „Das braucht keinen Tusch und kein Tamtam. Leise Töne, Amüsantes und Aberwitziges, das ist es.“ „Kaum ein anderer unterhält mit so viel Feinsinn, Kultur und Sprachwitz. Das ist Jeck auf intellektuelle Art und Weise, Köstlich.“ „Im diesjährigen „Karneval einmal klassisch“ ist die Liebe Dreh und Angelpunkt. „et Amürchen em Fasteleer“.

Der “carnevalistige” Burkard Sondermeier mit seinem Ensemble und das Team kabelmetal versprechen einen verschmitzten Abend.

Freitag, 07.02.2014 – Beginn 19.30 Uhr

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.