Kärbholz Heimspiel: Gitarren gestohlen

Rosbach – In der Nacht vom 13. zum 14. Juni 2019 wurden während des „Heimspiel Festival“ der Band Kärbholz fünf Gitarren gestohlen.

Vier der fünf Gitarren

Die Gitarren waren nach einem abendlichen Konzert in einem fahrbaren Container auf der Bühne des Festgeländes am Freibad gelagert worden. In der Nacht drangen Unbekannte durch eine Lücke im Zaun auf das Gelände ein und entwendeten fünf der sieben Gitarren aus dem Behälter.

Es handelt sich um Instrumente der Marken Music Man, Fender, Gibbson und ESP im Wert von mehr als 4500,- Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon-Nr. 02241 541-3421 

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar