Laufen will gelernt sein! Nächster Workshop am 23. April 2016 – Jetzt Platz sichern!

Ob beim sportlichen Großereignis mit vielen anderen Teilnehmern oder allein in der heimischen Natur – Laufen will gelernt sein. Am 23. April 2016 ist es wieder soweit: Der TuS Schladern bietet an diesem Samstag von 11.00 bis 15.00 Uhr allen (angehenden) Läufern die Gelegenheit, beim Laufworkshop auf dem Sportplatz in Schladern ihren Laufstil zu verbessern und ihr Training noch effektiver zu gestalten.

Mastertrainerin Elke Hühn-Epstein

Mastertrainerin Elke Hühn-Epstein09

Mastertrainerin Elke Hühn-Epstein ist spezialisiert auf das Functional Training, mit dem auch Läufer schneller, sicherer und dynamischer werden können. Neben Übungen aus dem Lauf-ABC und der Analyse des Bewegungsbildes stehen Workouts, die Schnelligkeit, Sprungkraft und Flexibilität verbessern, auf dem Programm. Außerdem wird besprochen, wie ein systematisch aufgebauter Trainingsplan Stück für Stück zum Ziel führt: Zur Bewältigung der ersten 5-Kilometer-Runde ebenso wie zur erfolgreichen Teilnahme am Laufevent.

Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen!

Weitere Infos gibt es bei Stefan Hasenbach unter der Rufnummer 0179/7565295. Interessenten können sich hier direkt online anmelden.

(Text & Bild: TuS Schladern)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar