„Mitten in Leuscheid“ lädt ein zum Fachvortrag „Sicherheit & Einbruchschutz“

Mit neuer Energie und voller Tatendrang geht es auch im neuen Jahr 2017 weiter mit dem geselligen Treff für Jung & Alt namens „Mitten in Leuscheid“. Passend zur kalten und dunklen Jahreszeit, in der Diebstahl und Einbruch ein allgegenwärtiges Thema sind, bedarf es die Aufmerksamkeit eines jeden Bürgers und einer jeden Bürgerin.

Ob im privaten oder im öffentlichen Raum, in Supermärkten oder an der Wohnungstür: nahezu überall schlagen die Langfinger zu! Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit einfachen Vorsichtsmaßnahmen sich selbst und Ihr Eigentum noch zuverlässiger schützen können: 30.01.2017 ab 17:30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Leuscheid.

Hauptkriminalkommissar Guido Tepper von der Polizei NRW wird in seinem praxisnahen Fachvortrag jede Menge Tipps und Ratschläge rund um das Thema Sicherheit geben und für Ihre Fragen zur Verfügung stehen. Was sind Pilzköpfe? Wo sind die einbruchgefährdeten Schwachstellen am Haus? Wann wird am ehesten eingebrochen? Und welche Maßnahmen des Einbruchschutzes sind tatsächlich effektiv? Dieses und vieles mehr erfahren Sie bei unserer Veranstaltung. Die Teilnahme ist kostenfrei!

Seien Sie mittendrin, statt nur dabei! Bei dieser Gelegenheit können ebenfalls Vorschläge für zukünftige Veranstaltungen eingebracht werden. Wir freuen uns auf Sie! Formlose Anmeldung zur Teilnahme und weitere Informationen unter der Rufnummer 02241 / 14 85 308 oder Email: mitten-im-leben@kivi-ev.de.

(Text & Bild: Mitten im Leben (MiL))

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.