Rosbach: Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw leicht verletzt

Rosbach – Am heute gegen 15:21 Uhr informierte die Rettungsleitstelle die Polizei über einen Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer.

Symbolbild

Nach ersten Ermittlungen der Polizei befuhr der 46jährige Kradfahrer, aus dem Kreis Altenkirchen, die Rathausstraße von Rosbach, in Richtung Schladern. In Rosbach bog er rechts in die Hurster Straße ab. Von dem dortigen Parkplatz fuhr ein 78jähriger Pkw-Fahrer in die Hurster Straße ein und übersah dabei den vorfahrtberechtigten Kradfahrer. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wodurch der Kradfahrer zu Boden fiel.

Er wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt des Rettungshubschraubers, mit einem Rettungswagen, in ein nahegelgenes Krankenhaus gebracht. Er hat sich glücklicherweise nur leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 6000€ geschätzt.

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar