Spende an die vom Hochwasser betroffene Elterninitiative „Kindergarten Quellenstraße“ in Swisttal durch die CDU-Frauen-Union Windeck

Mit einer Spende von insgesamt 2.240,00 € wurde am 21.09.2021 der Kindergarten Quellenstraße in Swisttal überrascht. Dieser ist durch die Flutkatastrophe gänzlich zerstört worden.

Zustande gekommen ist diese großartige Summe durch eine Schuhspende eines Eitorfer Schuhhauses, welches für die Flutopfer viele neue Schuhe bereitstellte. Die Spenden wurden im Bürgerzentrum Windeck gesammelt. Da jedoch nach kurzer Zeit ein Annahmestopp von Sachspenden galt, kam eine Kontaktaufnahme von Frau Astrid Ballmann-Heckendorf (Bürgerzentrum Windeck) mit der stellvertretenden Vorsitzenden der Kleiderstube, Monika Zieren, zustande.

So wurde schnell eine pragmatische Lösung gefunden. In den letzten Wochen durften sich Kundinnen und Kunden der CDU-Kleiderstube, Hauptstraße 63, 51570 Windeck-Dattenfeld über eine große Vielfalt dieser Schuhe freuen. Zu einem angemessenen Preis wurden diese verkauft, wodurch die Summe von 2.240,00€ zusammengekommen ist.

Melanie Langenbach, Schriftführerin

Sozialer Arbeitskreis der CDU-Frauen-Union Windeck

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar