SV Höhe verabschiedet sich in die Sommerpause – Anfang August ist der Traditionsverein Veranstalter der Windecker Gemeindemeisterschaft

Altenherfen – Der Traditionsverein SV Höhe kann im Jubiläumsjahr (95 Jahre) auf eine Spielsaison mit Höhen und Tiefen zurückblicken. Das letzte Heimspiel war auf Wunsch des TUS Oberpleis II auf samstags angesetzt. Leider reisten die Gäste aber nicht an, so dass es nicht zur angesetzten Spielpartie kam. Das Spiel wurde kampflos für die Höhe-Elf mit 2:0 gewertet. Die Spieler kickten nur so zum Spaß untereinander und es wurde mit Fans, Helfer/innen und Freunden der Saisonabschluß gefeiert. Eine Überraschung hatten sich die Spieler Trainer Nino Cornicolario, Torwarttrainer Rigobert Miebach, Betreuer Markus Koroch und Erwin Höller ausgedacht. Mannschaftskapitän Daniel Grossert überreichte ihnen als Dankeschön ein gerahmtes Mannschaftsfoto und spezielle T-Shirts. Für den Vereinsvorstand gab es ein großes Mannschaftsfoto mit den Unterschriften der Spieler. Eine wirklich gelungene Überraschung über die sich alle freuten!

SV Höhe 2015

Am letzten Spieltag gab es eine unnötige 3:4 Niederlage in Öttershagen. Nach einem 2:0 Halbzeitrückstand kämpfte sich der SV Höhe wieder ins Spiel und ging durch Tore von Jerome Fichtner, Patrick Gnacke und Daniel Eitelberg bis zur 80. Min. 3:2 in Führung. Durch unverständliche Abwehrfehler kam Öttershagen wieder ins Spiel und gewann. Der SV Höhe beendet die Saison mit 41 Punkten und 81:83 Toren auf Platz 10. Bei einem Sieg wäre der Sprung auf Tabellenplatz 9 gelungen.

Der SV Höhe ist auf dem Sportplatz in Altenherfen Ausrichter der Windecker Fußball-Gemeindemeisterschaft. Auftakt ist am Samstag, 6.8. ab 14 Uhr mit der Vorrunde der Reservemannschaften. Am Sonntag, 12.8. gibt es ab 12 Uhr die Vorrunde der 1. Mannschaften. Die Alte-Herren-Mannschaften spielen am Freitag 12.8. ab 18 Uhr um den Meistertitel. Die Endspiele der 2. und 1. Mannschaften finden am Sonntag, 14.8. statt.

(Text & Bild: Erwin Höller)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.