Windecker Tag der Regenerativen Energien wird verschoben

Die Energieagentur Rhein-Sieg und die Projektgruppe Regenerative Energien Windeck verschieben den für 15. März angekündigten Solartag im Kabelmetal Windeck-Schladern.

Viele Städte und Gemeinden raten zur Zeit zur Absage von öffentlichen Veranstaltungen in geschlossenen Räumen. „Auch wir möchten dazu beitragen, möglichen Corona-Infektionen vorzubeugen und Infektionswege zu unterbrechen.“, so Thorsten Schmidt von der Energieagentur.

„Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Um viele interessierte Bürgerinnen und Bürger zu erreichen, werden wir die Veranstaltung auf alle Fälle zu einem späteren Zeitpunkt anbieten.“

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar